Home » Themen » Wissenschaftliche Namen » Deutsche Namen » Familienübersicht » Streckerspinnen

Streckerspinnen · Tetragnathidae


Herbstspinne
Metellina segmentata
1 Bild

Ohne deutschen Namen
Metellina cf. mengei
2 Bilder

Ohne deutschen Namen
Metellina merianae
8 Bilder

Längsgestreifte Dickkieferspinne
Pachygnatha clercki
4 Bilder

Dunkle Dickkieferspinne
Pachygnatha degeeri
2 Bilder

Ohne deutschen Namen
Pachygnatha listeri
2 Bilder

Gemeine Streckerspinne
Tetragnatha extensa
1 Bild

Wellenbindige Streckerspinne
Tetragnatha cf. montana
2 Bilder

Ohne deutschen Namen
Tetragnatha nigrita
1 Bild

Ohne deutschen Namen
Tetragnatha obtusa
5 Bilder

Ohne deutschen Namen
Tetragnatha spec.
2 Bilder

Die Streckerspinnen treten in zwei recht verschiedenen Erscheinungsformen auf. Auf der einen Seite sind es die sehr schmal gebauten, ausgesprochen langbeinigen Tetragnatha-Arten, die in Radnetzen mit offener Nabe lauern. Das heißt, dass sie Spinne zum Abschluss des Netzbaus in die Mitte ein Loch beisst. Zum anderen werden die Tatragnathidae durch die viel kompakteren, als frei jagenden Pachygnatha-Arten vertreten.

Alle Fotos und Inhalte dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht.
© Ingrid Altmann