Home » Themen » Wissenschaftliche Namen » Deutsche Namen » Familienübersicht » Kugelspinnen

Kugelspinnen · Theridiidae


Ohne deutschen Namen
Dipoena melanogaster
3 Bilder

Ohne deutschen Namen
Asagena phalerata
2 Bilder

Ohne deutschen Namen
Crustalina guttata
2 Bilder

Rotgestreifte Kugelspinne
Enoplognatha cf. ovata
11 Bilder

Ohne deutschen Namen
Episinus angulatus
5 Bilder

Ohne deutschen Namen
Neottiura bimaculata
7 Bilder

Zwerg-Kugelspinne
Paidiscura pallens
3 Bilder

Ohne deutschen Namen
Parasteatoda lunata
5 Bilder

Ohne deutschen Namen
Parasteatoda tabulata
2 Bilder

Ohne deutschen Namen
Phylloneta sisyphia
2 Bilder

Ohne deutschen Namen
Phylloneta spec.
6 Bilder

Dunkelgefleckte Kugelspinne
Platnickina tincta
6 Bilder

Ohne deutschen Namen
Robertus spec.
3 Bilder

Fettspinne
Steatoda bipunctata
7 Bilder

Ohne deutschen Namen
Theridion pinastri
7 Bilder

Ohne deutschen Namen
Theridion varians
5 Bilder

Die meisten Vertreter dieser Familie besitzen einen kugelförmig gewölbten Hinterkörper. Viele Kugelspinnenarten fertigen lockere Maschennetze an mit eingefügten Fangfäden, die mit Leimtröpfchen besetzt sind. Die Fäden sind oftmals nur locker am Untergrund befestigt und stehen unter Spannung. Werden sie von einem Beutetier berührt, so reissen sie ab und heben das Tier in die Höhe, wo es völlig hilflos ist und überwältigt werden kann. Die Weibchen betreiben eine fürsorgliche Brutpflege, manche Arten (z.B. Phylloneta impressa) füttern ihre Jungtiere sogar von Mund zu Mund mit einem speziellen, ausgewürgten Saft.

Alle Fotos und Inhalte dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht.
© Ingrid Altmann